Sphinx-Naturalhealing ®
Sphinx-Naturalhealing ®

yoga-for-you-sphinx

Yoga bei Asthma/COPD oder anderen Lungenerkrankungen

 

Ein wichtiger Bestandteil der Yoga-Lehre ist die richtige Atmung. So lässt sich durch bestimmte Yogaübungen die Lunge reinigen. Die richtige Atmung gehört zu den Grundlagen des Yoga. Dabei dient die Reinigungsatmung, bei der die Atemwege gesäubert werden, zur Entspannung im Anschluss an eine längere Yogasitzung. Weitere positive Effekte sind eine verbesserte Reinigung des Blutes sowie die Erhöhung der Sauerstoffzufuhr. Mehrere Studien legen nahe, dass Yoga und Yoga-Atemübungen (Pranayama) die Lungenfunktion bei Asthma-Patienten verbessern und die Anfallshäufigkeit vermindern. Auch über Verbesserungen der Lungenfunktion bei Chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD) und sogar bei Tuberkulose wird berichtet.

Google+
google-site-verification: googlea5f72443b219856c.html
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sphinx-Naturalhealing

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.